Copyright © 2018 Noah Vinzens

Book Online

* Please Fill Required Fields *
Schnellübersicht August
Februar 2019
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Budapester Jazztrio – Wer wagt, gewinnt

Journal / Off / 9. August 2018

„Fly me to the moon“ war der Titel des zweiten sommerlichen Steinway-Konzerts in diesem Jahr. Das Budapester Jazztrio, bestehend aus Sänger Renátó Burai, Gitarrist Norbert Aranyosi und Pianist Béla Horvát, hat damit nicht zu viel versprochen. Denn gleich im doppelten Sinne bescherte das Jazzkonzert in lockerer Atmosphäre Höhenflüge, die dem Team des Wolfshäger Steinway-Vereins einmal mehr bestätigen: Wer wagt, gewinnt.
Schon wenige Tage vor dem Konzert waren kaum noch Karten zu bekommen, am Abend selbst spielte das Trio dann vor einem mehr als ausverkauften Saal, also rund 160 Menschen, seine eigenen virtuosen, jazzigen, mal temporeichen, mal balladenartigen Interpretationen von Größen wie Frank Sinatra und Elvis Presley.

Manche aus dem Publikum hielt das nicht lange auf dem Sitz: Von den ältesten Besuchern bis zu den jüngsten, gerade mal dreijährigen, KonzertgängerInnen wurde zu den schwungvollen Songs des Budapester Jazztrios getanzt. Erstklassige Jazzmusik und eine herzlich-warme Stimmung erfüllten die Festhalle. Nach drei Zugaben und stehenden Ovationen verließ das Trio die Bühne, doch der Vorhang für mehr Jazzkonzerte dieser Art hat sich für die Zukunft des Steinway-Vereins gerade erst geöffnet. Das Team um die beiden Vorsitzenden Noah Vinzens und Silja Meyer-Zurwelle freut sich, in der kommenden Saison weitere Formate dieser Art in Steinwegs Geburtsort zu bringen.

Comments are closed.