Copyright © 2018 Noah Vinzens

Book Online

* Please Fill Required Fields *
Schnellübersicht Kalender
Oktober 2021
M D M D F S S
« Mrz    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zurück zu den Wurzeln

 

Wolfshäger_Steinway_Verein_Noah_Vinzens_Hände“Steinway war im eigenen Geburtsort unterrepräsentiert. Das war eine Katastrophe.” Jochen Bremer, Mitbegründer und ehemaliger, langjähriger 1. Vorsitzender zögert keine Sekunde, wenn er den Grund für die Initialisierung des Steinway-Vereins nennen soll. Doch bevor der Verein 2012 zum Wolfshäger Steinway-Verein wird, gibt es zunächst einen Arbeitskreis. Zusammen mit Ingo Treuner und Horst Immenroth wird am 22. Januar 2011 der Arbeitskreis Wolfshäger Steinway Tage e.V. aus der Taufe gehoben. Das Ziel der damals nur sieben Mitglieder starken Gruppe: die Förderung von Kultur, deren Pflege und Erhaltung im Harz. Noch im Mai 2011 organisiert der Arbeitskreis ein Benefizkonzert zugunsten der Opfer des Tohoku-Erdbebens in Japan. Der Erlös von 2250 Euro kann der Japanischen Gesellschaft in Braunschweig für ein Schulprojekt in dem betroffenen Gebiet überwiesen werden. Von Anfang an wird zudem die Nachwuchsförderung ein wichtiger Teil des Programms. Immer wieder erhalten begabte Jugendliche die Möglichkeit, ihr musikalisches Können auf der Bühne zu präsentieren.
 
Und ein weiterer Punkt auf der Wunschliste des noch jung gegründeten Teams erfüllt sich innerhalb der ersten Saison 2011/2012: Es wird ein eigener Steinway-Flügel angeschafft. Seit Dezember 2012 ist das Instrument von 1907, welches die frühe Produktionsnummer 125.787 von Steinway&Sons trägt, im Besitz des Vereins. Zunächst wird der Flügel des ehemaligen Dresdner Klavierpädagogen Roland Buchwald durch Mietkauf erworben. Mitglieder und Freunde des Vereins sorgen schließlich mit Anteilsscheinen dafür, dass die gesamte Kaufsumme aufgebracht werden kann. Mittlerweile sind alle Scheine zurückgezahlt worden und das Instrument ist nun vollständiges Eigentum des Vereins. Der Flügel hat seinen Platz in der “Villa Heinrich”, einem eigens angefertigten Holzbau, in dem die nötige Luftfeuchtigkeit und Temperatur gehalten werden kann, gefunden.
 

Wolfshäger_Steinway_Verein_FlügelansichtBereits vor 2011 gibt es das alle zwei Jahre stattfindende Steinway-Gedächtniskonzert, ab dem Start des Steinway-Vereins reihen sich zahlreiche Konzerte über das ganze Jahr verteilt dazu. Hauptaustragungsort ist nach wie vor die Wolfshäger Festhalle, die mit verschiebbaren Wandelementen perfekte Bedingungen für verschiedene Formate bietet. Klassische Klavier- und Liederabende, aber auch Musik von und mit Entertainer Gunther Emmerlich und verschiedene Jazz-Bands sind Teil des Programms. Bewährte Traditionen sollen auch in den kommenden Jahren vom stetig wachsenden Verein fortgeführt werden. Neue Konzertkonzepte – und natürlich viele weitere international anerkannte Künstler –  werden in den bevorstehenden Spielzeiten dazukommen.

 

Mitglied werden

Der Wolfshäger Steinway-Verein freut sich immer über neue Mitglieder, Förderer und Sponsoren. Da sich der  Verein dem Erhalt und der Pflege von Kultur verschrieben hat, arbeitet er gemeinnützig und stellt Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Auch gibt es lukrative Pakete für Sponsoren. Scheuen Sie sich nicht, uns jederzeit anzusprechen, Feedback zu geben oder Ideen anzubringen. Gerne schicken wir Ihnen Unterlagen für Sponsoring, die Satzung des Vereins oder auch das Beitrittsformular zu. Wir freuen uns über Austausch und Kommunikation.